Unser Viselle Augenzentrum

Seit Herbst 2019 haben wir neue Räumlichkeiten bezogen. Größer und moderner präsentieren wir uns nun als Viselle Augenzentrum unseren Patienten. Durch die neue Infrastruktur gibt es kürzere Wartezeiten und schnelle Terminvergaben.

Einblick schafft Vertrauen: Deshalb zeigen wir Ihnen unsere moderne Ausstattung und laden Sie zu einem Rundgang durch unsere Räume ein. 

Die Ausstattung unserer Augenärzte-Gemeinschaftspraxis
  • Sieben vollständige Untersuchungseinheiten mit Spaltlampe, Sehzeichenprojektor und Phoropter
  • Computer-Perimeter für die Gesichtsfeld-Untersuchung
  • zwei Autorefraktoren
  • zwei Non-Contact-Tonometer
  • Hornhaut-Topographie-Gerät
  • Scheimpflugkamera (Oculus Pentacam) zur exakten Vermessung der vorderen Augenabschnitte
  • IOL-Master 700 zur lasergesteuerten Vermessung von Augenlängen, Hornhautkrümmung und Vorderkammertiefe und zur Bestimmung und Berechnung der Kunstlinsenstärke bei der Kataraktchirurgie
  • Hochauflösendes Spectral-Domain-OCT mit Eyetracker (Spectralis) zur verbesserten bildgebenden Diagnostik von Makula- und Netzhaut-Erkrankungen
  • Funduskamera zur photographischen Dokumentation des Augenhintergrundes und zur Gefäßdarstellung (Fluoreszenzangiographie) von Veränderungen der Makula und der Netzhaut
  • Hornhaut-Endothelmikroskop zur Darstellung und Analyse der für die Transparenz der Hornhaut entscheidenden "Pumpzellen" auf der Hornhaut-Rückfläche
  • Hornhaut-Pachymeter zur Bestimmung der Hornhautdicke bei Hornhauterkrankungen und bei Glaukomerkrankungen
  • Fluoreszenz-Angiographie-Kamera zur Untersuchung des Augenhintergrundes bei Veränderungen der Makula oder der Netzhaut
  • Ultraschall-Gerät zur Bestimmung der Augenlängen mittels A-Bild zur Kunstlinsenberechnung
  • Ultraschall-Gerät für die A-Bild und B-Bild-Echographie zur Netzhaut- und Gewebediagnostik
Die Ausstattung unserer Operations-Abteilung
  • Empfangs- und Ruheraum
  • Anästhesie-Vorbereitungsraum
  • 3 Operationssäle
  • Sterilisationsraum mit 3 Heißluftsterilisatoren und 2 Instrumentenwaschmaschinen zur Instrumentensterilisation mit validierten Verfahren
  • 2 modernste Leica-Operationsmikroskope
  • BIOM für die Netzhaut-Glaskörper-Chirurgie
  • 2 Millenium-Geräte (Bausch & Lomb) für die Katarakt-Chirurgie (Phakoemulsifikation) sowie Netzhaut-Glaskörperchirurgie
  • Kryogerät (Erbe) zur Vereisungsbehandlung von Netzhaut und Ziliarkörper
  • Dioden-Laser (Iris Medical) für die Glaukombehandlung und Endolaserkoagulation der Netzhaut
  • Mikroendoskopiegerät (EndoOptiks) mit integriertem Dioden-Laser für die endoskopische Zyklophotokoagulation bei Glaukom

Unsere Philosophie

Unser Ziel ist die bestmögliche Versorgung von Patienten mit allen Arten von Augenproblemen. 

Dazu setzen wir die technisch aufwändigsten Geräte und neuesten Lasertechnologien sowie die modernsten Operationstechniken ein. Vor allem liegt uns dabei die persönliche und individuelle Betreuung unserer Patienten als Menschen am Herzen. 

Unser gesamtes Team hochqualifizierter Spezialisten bemüht sich mit allen Kräften um das Wohlergehen unserer Patienten, um das uns von ihnen entgegengebrachte Vertrauen zurückzugeben und Ihnen zum besten Sehen zu verhelfen.

Informationen für unsere Patienten

Das Viselle Augenzentrum veranstaltet zusammen mit dem Qualitätsverbund Fränkischer Augenärzte (QFA) regelmäßig Informationsveranstaltungen für Patienten.

An diesen Abenden informieren renommierte Augenärzte Interessierte über das Sehen, über Erkrankungen des Auges und über neue Behandlungsmethoden.

Themen dieser Informationsabende sind die Altersbezogene Makuladegeneration und Ihre Behandlung, der Graue Star und seine Behandlung, Premium-Kunstlinsen und die Beseitigung hoher Kurzsichtigkeit durch neue innovative Kunstlinsen sowie die Behandlung des Grünen Stars mit mininal-invasiven chirurgischen Verfahren.

Innovative Ultra-Weitwinkel-Untersuchung des Augenhintergrundes

Mit Hilfe von Laser-Scanning-Bildgeben kann der Augenhintergrund (Netzhaut, Sehnerv und Makula) in sehr hoher Bildqualität dargestellt und untersucht werden. Dies erfolgt ohne medikamentöse Erweiterung der Pupille, Die Untersuchung dient der Erkennung und Verlaufskontrolle von Netzhaut- und Makulaerkrankungen und vor allem bei Patienten mit Diabetes mellitus, hohem Blutdruck, stärkerer Kurzsichtigkeit und zur Früherkennung von Makulaerkrankungen sinnvoll.

Premium-Kunstlinsen für besseres Sehen nach dem Grauen Star

Bei der Staroperation wird die getrübte Linse durch eine Kunstlinse im Auge ersetzt. Neben den „Standard“-Linsen gibt es heute moderne innovative Premium-Kunstlinsen, die zusätzliche Funktionen haben und somit ein besseres Sehen ermöglichen können.

Ihr Augenarzt und unser Team werden Ihnen helfen, die individuell am besten geeignete Premium-Kunstlinse auszuwählen.

Weitere Informationen zu Premium-Kunstlinsen finden Sie hier.

Kunstlinsen gegen starke Kurzsichtigkeit und andere Fehlsichtigkeiten

Für viele Patienten mit hoher Fehlsichtigkeit (Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit oder Stabsichtigkeit) war bisher eine Behandlung mit Laserverfahren (LASIK) schwierig oder unmöglich. Diesen Patienten kann jetzt zu einem Leben ohne Brille verholfen werden. Die Lösung sind moderne Verfahren des Einsetzens von innovativen Kunstlinsen in das Auge, eines der Spezialgebiete von Prof. Dr. Küchle. Dabei gibt es heute vor allem zwei bewährte und sehr erfolgsversprechend Verfahren:

Einsetzen von zusätzlichen Kunstlinsen zusätzlich zur natürlichen Linse (sog. phake Kunstlinsen). Hierfür hat sich vor allem die Visian intraoculare Contactlinse (ICL) als sehr erfolgreich erwiesen. Zu den Vorteilen der ICL gehören: Ausgleich auch von Stabsichtigkeit und sehr hoher Kurzsichtigkeit (über 10 Dioptrien) möglich, sehr gute Sehergebnisse, sehr gute Verträglichkeit, Reversibilität des Verfahrens, Stabilität des Tränenfilms etc.

Austausch der natürlichen Linse gegen eine künstliche Hinterkammerlinse (sog. refraktiver Linsenaustausch). Zu den Vorteilen des refraktiven Linsenaustausches gehören: Behandlung auch von Stabsichtigkeit und Alterssichtigkeit möglich, sehr gute Sehergebnisse, sehr gute Verträglichkeit, Stabilität des Tränenfilms etc.

Unsere Ärztinnen und Ärzte

Wir im Viselle Augenzentrum Erlangen bemühen uns um das Wohl unserer Patienten. Bei uns arbeiten an vier Standorten insgesamt zwölf Ärzte und zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Ihre optimale augenärztliche und anästhesiologische medizinische Betreuung.

Sprechzeiten

Montag
8:00 – 12:00 und 13:00 – 18:00 Uhr

Dienstag
8:15 – 12:00 und 13:00 – 16:30 Uhr

Mittwoch
8:00 – 14:00 Uhr

Donnerstag
8:00 – 12:00 und 13:00 – 16:30 Uhr

Freitag
8:00 – 13:30 Uhr

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Sie finden in unserem Team Krankenschwestern, Orthoptistinnen, Optikemeisterinnen, Arzthelferinnen, Hotelrezeptionistinnen und Sekretärinnen, die sich kompetent und einsatzfreudig um alle Bereiche der Patientenbetreuung wie Terminvergabe, Patientenrezeption, Voruntersuchung und Operationsassistenz kümmern. Alle Mitarbeiterinnen sind für Ihre Aufgaben im Viselle Augenzentrum speziell ausgebildet und werden regelmäßig fortgebildet.

Liridona Demiri Praxismanagement
Susanne Reinhold Orthoptistin, Augenarztpraxis-Team
Zuhal Esen Augenarztpraxis-Team
Daniela Welker Augenarztpraxis-Team
Kerstin Holland-Nell Augenarztpraxis-Team
Diana Schultheiß Augenarztpraxis-Team
Esther Belsch Augenarztpraxis-Team
Barbara Hecht Augenarztpraxis-Team
Lea Wiesneth Augenarztpraxis-Team
Sultan Özananar in Elternzeit
Lisa Biermann Augenarztpraxis-Team, Optikermeisterin
Khaled Omar Augenarztpraxis-Team
Madlen Jung OP-Team
Isabell Weißmüller OP-Team
Martina Schleicher OP-Team
Julia Lutz OP-Team
Nicole Schikora OP-Team
Gabriele Lo Giudice OP-Team
Steffi Pelzl Anästhesie-Team
Sandra Vila Santa Anästhesie-Team
Claudia Beese Anästhesie-Team
Christine Prucker Anästhesie-Team
Sabine Winkler Anästhesie-Team
Petra Kalek Anästhesie-Team
ANSCHRIFT

Viselle Augenzentrum Erlangen
Prof. Küchle & Kollegen
Nägelsbachstraße 29 a/b
Erlanger Höfe
91052 Erlangen

KONTAKT

Telefon: 09131 91 66 00
Telefax: 09131 91 66 029
E-Mail: erlangen@viselle.de

Bewertung wird geladen...